Windig, teils sehr stürmisch, zwischenzeitlich Schnee und Regen...

So oder ähnlich klang es immer im Wetterbericht und so war es denn auch. Der Sturm war nicht einfach an Grüna vorbeigezogen und ließ so manchen Baum, welcher schon lange auf eine Fällung wartete, einfach umkippen. Zum Glück ist nichts passiert, was Personenschäden betrifft. Und damit ein Dankeschön an die Kameraden der Feuerwehr für die Beseitigung der Sturmschäden.

Ein herzliches Willkommen zu unserem nun vor uns liegenden "Ortsblättl". Eingangs möchte ich in eigener Sache darauf hinweisen, dass ich unter einer neuen Email erreichbar bin, welche bitte auch genutzt werden soll, da das private Postfach einfach auch den Namen privat trägt – mit Bitte um Verständnis. Hier die neuen Kontaktdaten für Sie verehrte Leserinnen und Leser: --->>weiter

Bereitgestellt von Freie Presse

 

 

gruena-online.de - Wir haben seit Mai 2014 2406925 Besucher.

Davor besuchten vom November 2008 bis April 2014 1.791.683 Interessierte unsere Webseite.