Corona seit 7 Wochen

Corona seit 7 Wochen

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger von Grüna und Mittelbach!

Seit nunmehr 7 Wochen wird unser Alltag maßgeblich durch die Corona-Pandemie bestimmt. Durch die getroffenen Maßnahmen wurde der Virus in seiner Ausbreitung gebremst und die Infektionszahlen steigen nicht stark an. Unser Gesundheitssystem ist dadurch in der Lage, alle Erkrankten gut und maximal zu versorgen. Darüber bin ich sehr froh und dankbar. Dies ist auch das Resultat unseres Verhaltens untereinander, der Rücksichtnahme auf unsere Mitbürger und der Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln. Dafür danke ich Ihnen allen recht herzlich im Namen des Ortschaftsrates Grüna.

An dieser Stelle möchte ich all denen danken, die in dieser bedrohlichen Situation Hilfe für ihre Mitmenschen selbstlos und unentgeltlich angeboten und auch realisiert haben. Dies lässt mich für diese manchmal recht kalt und egoistisch wirkende Gesellschaft hoffen und macht Mut für die Zukunft! Dank an alle, die für Ältere und Vorerkrankte eingekauft und Hilfe organisiert haben, an alle, die Ihnen beigestanden haben in ihrer Angst und Einsamkeit und an alle die Behelfsmasken genäht und kostenfrei zur Verfügung gestellt haben. Die Liste dieser Personen ist sehr lang und sie alle sind wirklich großartig!

Ebenso gilt mein Dank all jenen Menschen, die durch ihre Arbeit die Versorgung der Bevölkerung aufrecht gehalten haben. In dieser Krise zeigt sich die Wichtigkeit vieler Berufe, die sonst kein hohes gesellschaftliches Ansehen genießen. Dies sollte geändert werden. Unsere Gesellschaft kann nur als Ganzes gut funktionieren, und gemeinsam werden wir diese Krise überwinden. Wir brauchen keine Angst vor der Zukunft zu haben, wenn wir zusammen halten und aufeinander Acht geben.

Nichtsdestotrotz darf man nicht vergessen, dass allein in unserem Land bisher 7500 Menschen durch COVID-19 verstorben sind und wir noch längst nicht alles über den Virus wissen. Deshalb ist es wichtig, dass die Lockerungen der Maßnahmen, die wir alle herbeisehnen, vorsichtig und schrittweise umgesetzt werden. Bitte verhalten Sie sich vorsichtig und halten die Abstands- und Hygieneregeln weiterhin ein. Ältere und Vorerkrankte sollten besonders auf der Hut sein und sich bei notwendigen Besorgungen helfen lassen, damit ihr physischer Kontakt zu Mitmenschen möglichst reduziert wird. Bitte scheuen Sie sich nicht von ihren Angehörigen, Nachbarn und der Corona-Hilfe Unterstützung dieser Art anzunehmen.

Halten wir zu diesen Menschen Kontakt per Telefon und anderen Medien – Einsamkeit und Traurigkeit wären sonst die Folge.

Bitte bleiben Sie gesund und so wie Sie sind – rücksichtsvoll und hilfsbereit gegenüber ihren Angehörigen und Nächsten.


Richard Aurich

stellvertretender Ortsvorsteher Grüna im Namen des Ortschaftsrates Grüna.

Dieser Artikel stammt aus dem Ortschaftsanzeiger Grüna / Mittelbach Juni 2020

gruena-online.de

Der Heimatverein Grüna e.V. betreibt diese Internetseite, um unserem Ortsteil Grüna eine gewisse Eigenständigkeit zu erhalten.

Heimatverein Grüna e.V.

Die Arbeit des Heimatvereins ist sehr vielseitig.
Interesse an einer Mitarbeit?
Bitte treten Sie mit uns in Kontakt!

REDAXO 5 rocks!