Frühjahsputz

Frühjahrsputz 2020

…, wie im Anzeiger 2/2020 angekündigt, konnte auf Beschluss der Stadtverwaltung wegen der Corona-Schutzmaßnahmen nicht stattfinden. Doch einige Mitglieder des Heimatvereins Grüna nutzten die Zeit und das schöne Wetter, dem Sprudelstein (der ja durch den Heimatverein betrieben wird) sowie seinem unmittelbaren Umfeld den notwendigen Frühjahrsputz zu verpassen – natürlich unter Einhaltung der empfohlenen Sicherheitsabstände untereinander.


Die Aktion erfolgte am 25. April, dieses Mal halt mit eigenen Geräten. Nur muss der Stein vorerst trocken bleiben, denn die Pumpe hat ein technisches Problem, das hoffentlich schnell beseitigt werden kann, so dass das Wasser bald wieder fließen sollte – vielleicht schon, wenn Sie diesen Ortschaftsanzeiger im Briefkasten finden.


Dank des schönen Wetters (schön für den „Zwangs“-Urlaub auf Balkonien, viel zu trocken für die Natur) wurde auch andernorts in Grüna (und sicher genauso in Mittelbach) dieses Frühjahr viel geputzt und gepflegt. Viele schauen auch über ihren Gartenzaun und bringen dort das Umfeld in Ordnung. Aber es gibt schon noch einige Müllecken, die oft mit wenig Aufwand und etwas persönlichem Einsatz beseitigt werden könnten …

Ulrich Semmler

für den Heimatverein Grüna e.V.

Dieser Artikel stammt aus dem Ortschaftsanzeiger Grüna / Mittelbach Juni 2020

gruena-online.de

Der Heimatverein Grüna e.V. betreibt diese Internetseite, um unserem Ortsteil Grüna eine gewisse Eigenständigkeit zu erhalten.

Heimatverein Grüna e.V.

Die Arbeit des Heimatvereins ist sehr vielseitig.
Interesse an einer Mitarbeit?
Bitte treten Sie mit uns in Kontakt!

REDAXO 5 rocks!