In Vergessenheit geraten …

In Vergessenheit geraten …

… bin ICH — Euer „Reichenbrander MAIBAUM“ — hoffentlich NICHT, liebe Nachbarinnen und Nachbarn, liebe Freundinnen und Freunde in Grüna, Mittelbach und Stelzendorf?

Seit vielen Monaten befinde ich mich im Ruhe-Modus und träume von einem unbeschwerten Frühling 2021 — wie IHR mit Sicherheit auch?! Ach, hätte ich nur eine „Glaskugel“, die mich in die Zukunft schauen ließe … Dabei schweifen meine „Baum“-Gedanken auch ins vergangene Jahr 2020 zurück. In Eurem „März-Blätt’l“ hatte ich Euch herzlich nach Reichenbrand zu meinem „23. Geburtstag“ am 1. Mai eingeladen.


Meine „Mütter“ und „Väter“ aus dem Heimatverein Reichenbrand, allen voran die Maibaum-Truppe, weitere Mitstreiter aus im Ort ansässigen Sportvereinen, die Kirchgemeinden, die Kids vom Hort „Pfiffikus“, die Hobby-Künstler des „Chemnitzer Kreativen Westens“ hatten mit Volldampf und prima Ideen wieder ein rundum tolles „Festpaket“ für meinen Geburtstag geschnürt. Für meinen Ehrentag wünschte ich mir sehr, dass sich wieder viele fröhliche Gäste unter meiner Baumkrone tummeln; IHR eingeschlossen. Wie schön hätte das gemeinsame Reichenbrander Familienfest für Junge und Ältere sein können!


Schade — eine „Dame“ namens Corona machte einen gewaltigen Strich nicht nur durch meine Rechnung! Ich musste im Winterquartier bleiben und durfte nicht den traditionellen Festplatz am „Haus des Gastes“ schmücken. Alle musikalischen und sportlichen Veranstaltungen, das „BRASS“-Konzert, der bunte Maibaumumzug, das fröhliche Jahrmarkttreiben auf dem „Pappelplatz“, buntes Leben auf dem Kirchgelände, ein beschwingter Maitanzabend — ALLES fiel ins Wasser. Welch große Enttäuschung ringsum!


Inzwischen sind wir ein Jahr weiter. Jetzt, Anfang März 2021, dem Zeitpunkt, an dem meine Gedanken aufgeschrieben werden, weht, trotz Sonnenschein, noch immer ein recht kühles Lüftchen um meine Baum-Nase. Doch all meine Sinne streben dem baldigen Wärme spendenden Frühling entgegen, denn ich vermisse meine Reichenbrander Leutchen und auch EUCH nette, gern gesehene Nachbarn. Mein Maibaum-Herz hüpft aufgeregt, wenn ich an meinen „24. Geburtstag“ denke …

Wenn ich allerdings so die allgemeine Corona-Lage verfolge, dann schwindet meine bisher sehr zuversichtliche Hoffnung auf ein herrliches und unbeschwertes Mai-Fest mit unzähligen Gästen aus Nah und Fern. Getroffene, sicher notwendige Einschränkungen lassen meine Festorganisatoren noch immer kaum agieren und hellseherische Fähigkeiten haben weder Mensch noch Baum, um zu wissen, was am 1. Mai 2021 möglich ist oder nicht. Vielleicht kann ich mich aus meinem „Bau“ wagen? Vielleicht muss ich ein weiteres Jahr ausharren? Im Moment ist so Vieles noch ungewiss.


Doch zumindest schaue ich nicht trübsinnig und entmutigt, sondern unangefochten optimistisch in Richtung Sommer und Herbst dieses Jahres. Selbst wenn am 1. Mai mein „24.“ nicht gemeinsam mit Euch gefeiert werden kann, vielleicht ließe sich auch später im Jahr noch ein schönes Reichenbrander Ortsfest nachholen? Ich weiß, meine Reichenbrander lassen mich nicht im Stich und Ihr bestimmt genauso nicht. ALLE zusammen könntet Ihr mir vielleicht ein fröhlich-buntes Herbstfest „zaubern“? Ich wäre sehr glücklich, wenn das gelänge und wie immer auch IHR, liebe Grünaer, Mittelbacher und Stelzendorfer „Maibaum-Fans“, mit von der Partie wäret und mir nicht untreu werdet.

Kämpfen wir uns beharrlich durch noch einige entbehrungsreiche Wochen oder Monate, verzagen nicht total, „bleiben am Ball“ und freuen uns auf den Augenblick, an dem wir ohne oder nur mit wenig notwendigem „AHA“, aber mit leicht klingendem „Aah!-Hah!“ gemeinsam feiern können.

Bleibt gesund und seid herzlich gegrüßt von Eurem unerschütterlichen

Reichenbrander „MAIBAUM"

Dieser Artikel stammt aus dem Ortschaftsanzeiger Grüna / Mittelbach April 2021

gruena-online.de

Der Heimatverein Grüna e.V. betreibt diese Internetseite, um unserem Ortsteil Grüna eine gewisse Eigenständigkeit zu erhalten.

Heimatverein Grüna e.V.

Die Arbeit des Heimatvereins ist sehr vielseitig.
Interesse an einer Mitarbeit?
Bitte treten Sie mit uns in Kontakt!

REDAXO 5 rocks!